Ein Unternehmen und seine Kultur

 

Jeder Mensch dieser Erde ist gleich viel wert.

Sein Tun, sein Handeln oder seine Verantwortung zeichnen ihn aus, erheben ihn aber nicht zu etwas „Besserem“.

 

Menschen haben vielschichtige Fähigkeiten.

Jeder Kollege soll und darf sich dort einbringen wo seine Stärken wachsen und seine Kreativität sich entfalten kann.

 

Die Welt in der wir leben ist uns wichtig.

Ressourcen die unsere Erde hervorbringt sind in höchstem Maße sinnvoll einzusetzen. Technik ist nur dann sinnvoll und dienlich, wenn Sie unter Beachtung der Umwelt und des Energiehaushaltes effizient eingesetzt werden kann. Es ist unsere Pflicht als Fachbetrieb für die energiesparende Verwendung von Ressourcen einzustehen und dies auch im eigenen Betrieb beispielhaft zu betreiben.

 

Kultur (zu lateinisch cultura) ist

im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Kulturleistungen sind alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials, wie in der Technik oder der bildenden Kunst, aber auch geistige Gebilde wie etwa Recht, Moral, Religion, Wirtschaft und Wissenschaft.

Fehler sind alltäglich und der Grundstein zur stetigen Verbesserung.

Jede Innovation gründet auf einem Fehlerpotential.

Fehler sind erlaubt und führen ohne Vorsätzlichkeit zu keinerlei Sanktionen. Fehler bedürfen sicherlich der Nachbetrachtung, aber in keinem Fall der dauerhaften Vorhaltung.

 

Menschen dürfen und sollen an Ihrem

„Lebensplatz-Arbeit“ entscheiden und sich einbringen.

Entscheidungen sind wichtig um flexibel und handlungsfähig sein zu können. Entscheidungen werden miteinander abgewägt und im Sinne der betrieblichen Gemeinschaft getroffen.

 

Es gibt in unserem Miteinander keine Hierarchien.

Der produktiv-handwerkliche Bereich unseres Unternehmens bestimmt um Erfolg und Misserfolg aller angeschlossenen Kollegen. Das Büro, das Lager und die Organisation stellt seine Arbeitsleistung dem handwerklichen Teil unseres Unternehmens zur Verfügung um deren Erfolg sichern zu können.

Wir bilden aus! Immer und jeden, an jedem Tag.

Neue Kollegen, alte Kollegen, Azubis und auch fachfremde Kollegen können nur dann aktiv am Unternehmen und unserer Arbeit teilnehmen, wenn wir sie an unseren Erfahrungen und an unserem Können teilhaben lassen. Wissen nutzt jedem einzelnen – transferiertes Wissen nutzt allen.

 

Nur besprochene Probleme sind lösbare Probleme.

Ehrlichkeit und Offenheit ist der Grundstock eines erfreulichen Miteinander. Wahrnehmungen und Eindrücke sind aus dem Auge des Betrachters immer gerechtfertigt und ernsthaft. Durch Gespräche bringen wir Wahrnehmung in ein gemeinsames Anschauungsbild. Kritik ist kein Angriff sondern der Wille zur gemeinschaftlichen Verbesserung.

 

Wir vereinbaren Ziele, keine Wege.

Die Kreativität des Schaffens resultiert aus der Freiheit des Schaffenden.

Jeder Arbeitsgang und jede Methodik sollte ein klar definiertes Ziel aber eine möglichst große Freiheit an Realisierungsraum bieten.

Private Belange sind von höchster Wichtigkeit.

Eine Arbeit sichert unser Einkommen, soll aber keinesfalls lebensbestimmend sein. Nur ein Mensch der sich in seiner Mitte befindet kann aktiv und mit voller Aufmerksamkeit an unserem betrieblichen Leben teilnehmen. Wir beherzigen die Wünsche von Kollegen und haben Verständnis dafür, dass Ereignisse aus dem privaten Umfeld auf Laune und Wohlbefinden beeinflussend wirken.

 

Wir gefährden mit unserer Arbeit weder uns selbst, noch einen Mitmenschen.

Unser offenes Auge und unser Wissen über Technik und Methodik muss dem gefahrlosen Arbeiten eines jeden dienlich sein. Besonders dies  Mitmenschen, die auf Grund ihres Wissens womöglich Fehleinschätzungen unternehmen müssen unser besonderes Augenmerk genießen.

 

Wir betreiben keinen Verdrängungswettbewerb sondern arbeiten auf fairer Basis.

Unsere Mitbewerber sind uns wohl bekannt und auch sie haben berechtigtes Interesse ihre Leistungen am Markt zu offerieren. Wir betreiben keinen Preiskampf auf Kosten des gesamten Marktpreises, sondern verkaufen uns über Know-How und Qualität. Leistungsfelder die wir nur schwer abbilden können bearbeiten wir in Arbeitsgemeinschaften

mit zuverlässigen Partnerunternehmen.

© Ruven BAUMGÄRTNER elektrotechnik GmbH · Robert-Bosch Str. 14-16 · 74252 Massenbachhausen · Tel: 0 71 38 - 97 55 0

Disclaimer